Die Technologie um Türen leise zu schließen

In der Küche geht es oftmals hektisch und stürmisch zu, sodass Schränke und Schubladen oftmals laut zuknallen. Für ein sanftes und lautloses Schließen ist die Soft Close-Technologie genau das Richtige. Ein langsames und zugleich lautloses Schließen kann mit einem Ruck aus dem Handgelenk gewährleistet werden.

 

Das laute Knallen hat ein Ende

Ständig werden Schranktüren oder Schubladen versehentlich zugestoßen. Ob in der Küche, im Bad oder auch im Wohnzimmer – wer kennt es nicht? Besonders in der Küche kommt es sehr häufig vor, wenn es beim Kochen hektisch zugeht. Dank der neuen Scharnier-Technik Soft Close, hat das laute Türenknallen jetzt ein Ende. Durch den integrierten Bremsmechanismus schließt sich die Tür langsam und ruckfrei. Hierdurch haben Schäden in der Küche, am Geschirr oder Schmerzen an den Fingern ein Ende. Auch Gebrauchsspuren können somit verringert werden.

 

Die Technik von Soft Close

Viele ärgern sich ständig über offen stehende Türen oder Schubladen. Dank der neuen Soft Close-Technik hat dies jetzt ein Ende. Die Tür wird kurz vor dem Erreichen der Endposition gebremst. Das Soft Close-System zieht die Tür sanft und eigenständig in ihre Öffnungs- oder Schließposition. Krafteinsatz ist dafür nicht erforderlich, da die Soft Close Scharnier-Systeme über einen Selbsteinzug von ca. 35 Grad verfügen. Es ist also möglich, dass Sie selbst einen Punkt wählen, an dem sich die Tür selbst einzieht. Das erleichtert die Küchenarbeit immens und erspart den ein oder anderen Weg.

 

Einschränkungen im Design?

Durch die moderne Technik verändert sich das Design nicht. Die Soft Close-Technik ist unsichtbar in den Scharnieren von Türen und Schubladen eingebaut. Einem modernen Design mit neuster und bester Technik steht nichts mehr im Weg.

Falls es Sie auch nervt, dass sich Ihre Schubladen noch laut schließen, wird es Zeit sich die neue Technik anzuschaffen. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie gern!