Lack-Fronten sind absolute Highlights in jeder Küche

Kein anderes Ausstattungsmerkmal prägt den Stil und den Look Ihrer Küche so sehr wie die Fronten. Deshalb fällt es häufig schwer, das passende Material für die Fronten auszuwählen. Haben Sie Lust auf einen edlen Look, der leicht zu reinigen ist? Dann probieren Sie es doch mal mit Lackoberflächen. Ob hochglänzend oder matt, ob große oder kleine, offene oder geschlossene Küche – Ihnen sind keine Grenzen gesetzt. Auch bei der Farbauswahl können Sie sich austoben.

 

Der Verarbeitungsprozess

Die meisten Schrankoberflächen bestehen aus Holz – so auch die Lackfronten.  Sie sind zumeist aus MDF-Platten gefertigt, welche in einem Mehrschichtverfahren mit dem eigentlichen Lack und einem Härter überzogen werden. Dadurch werden die Oberflächen hart und kratzfest. Die Lackierung sorgt dafür, dass die Front dicht versiegelt wird und somit absolut wasserfest, hitzebeständig und robust wird. Je nach Politur sind die Lackfronten in Hochglanz, glänzend und matt erhältlich. Sie werden auch auf der Rückseite, sowie an den Kanten lackiert und sind dementsprechend etwas teurer als andere Fronten.

 

Das bieten Lack-Fronten

Lack-Fronten haben einen ganz besonderen Look und eine ausdrucksstarke Optik. Glänzende Fronten sorgen aufgrund von Lichtreflexion für einen eleganten Look und lässt ihre Küche größer und geräumiger wirken. Mit verschiedenen Farben lassen sich zudem einfach Akzente setzen und so haben Sie viele Möglichkeiten Ihrer Küche einen individuellen Look zu verpassen.

 

Die richtige Pflege

Wie Sie wahrscheinlich schon vermuten, sind Fingerabdrücke auf der Lackoberfläche sehr leicht sichtbar. Somit bleibt Ihnen regelmäßiges Reinigen leider nicht erspart.

Bei der Säuberung sollten auf keinen Fall Microfaser-Tücher und Putzmittel mit Säuren verwendet werden. Viel besser sind einfache Baumwolltücher, welche mit einfachem Wasser zu einem super Ergebnis führen. Bei größeren Verschmutzungen sollten Sie die Hinweise des Herstellers beachten.

 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann melden Sie sich einfach bei uns. Wir beraten Sie gerne!